SHOP News & Articles Contact Impressum

Fragen zum GPS Modul 6PIN anschluss an ESP32

Hallo,
ich bin neu hier und habe einige Fragen zum GPS Modul 4 2.Generation (6 poliger Anschluss).
Die Anschlüsse habe ich mitgeteilt bekommen :wink:
Nun habe ich ein Programm auf meinem ESP geschrieben mit dem das GPS Modul über die serielle Schnitstelle die Daten senden soll.
Leider bekomme ich nur seltsame Zeichen, ich erhoffte mir NMEA Daten.
Funktioniert das überhaupt? Einschalten und das Modul sendet über die serielle Schnittstelle Daten? Oder muss erst eine “Startsequenz” gesendet werden?
Gruß
Stefan

Hallo Stefan,

kannst Du bitte noch dein Code teilen bzw. Teile davon, damit wir Dir Feedback geben können?

Hast du RX & TX an Deinem ESP getauscht?

RX - TX
TX - RX

Hi,
ich habe RX & TX getauscht, dann kommt nix.
Nun habe ich das Modul an einen seriell zu USB adapter angeschlossen - da kommen bei 34800 Bd ähnliche Zeichen.
Da ich den Stecker abgeschnitten habe, kann ich das Teil auch nicht mehr umtauschen - egal, noch etwas mehr E-Schrott :wink:

Hier mein ESP32 Code:
#define RXD2 16
#define TXD2 17

void setup() {
// Note the format for setting a serial port is as follows: Serial2.begin(baud-rate, protocol, RX pin, TX pin);
Serial.begin(115200);
Serial2.begin(230400, SERIAL_8N1, RXD2, TXD2);
Serial.println("Serial Txd is on pin: "+String(TXD2));
Serial.println("Serial Rxd is on pin: "+String(RXD2));
}

void loop() { //Choose Serial1 or Serial2 as required
while (Serial2.available()) {
Serial.print(char(Serial2.read()));
}
}

Gruß Stefan

Footer With Address And Phones